Die Erde hat sich geöffnet

Wissenschaft3000 ~ science3000

Meldung 03.2007

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/meeresboden-forscher-untersuchen-riesiges-loch-in-der-erdkruste-a-470276.html

Meeresboden: Forscher untersuchen riesiges Loch in der Erdkruste

Von Markus Becker

Auf dem Grund des Atlantiks haben Forscher ein gewaltiges Loch in der Erdkruste gefunden. Wo sich Gestein der Kruste kilometerdick auftürmen müsste, liegt der Erdmantel frei. Die Geologen schwärmen vom „Fenster ins Innere der Erde“.

Santa Cruz de Tenerife – Britische Wissenschaftler Mittelatlantischer Rücken: Zwischen Afrika und Südamerika haben Forscher eine Lücke in der Erdkruste entdeckt

haben eine Expedition gestartet, um riesige Lücken

auf dem Boden des Atlantiks zu erkunden.

Die rätselhaften Bereiche befinden sich am

Mittelatlantischen Rücken, wo die Afrikanische

auf die Südamerikanische Erdplatte stößt.

Ich las im Mai 2012 eine Seite und suche seither nach weiteren Meldungen darüber, leider ohne Erfolg und hätte ich mir kein Lesezeichen gesetzt hätte ich es nicht wieder gefunden. Gibt es Außerirdische oder Innerirdische, ich frage mich ob sie uns nicht längst geholfen hätten denn es sterben bereits viele Menschen durch unsere fern oder fehlgesteuerte Regierung. by Canislupus

http://www.wonogro-be2012.de/

ÖFFNUNGEN zum EINFLUG?

~~~~~~~~~~~~~~

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s