War das Erdbeben in Nepal vor wenigen Tagen ein HAARP Angriff – eine Erdbebenbombe? Es bedarf einer dringenden genauen Prüfung!

Wissenschaft3000 ~ science3000

Update am 3.5.2015
Danke Sonnenstürmer Dominik für diese Mitteilung – du meintest im Kommentar, dass damit HAARP bewiesen sei – doch in dem Beitrag wird auf HAARP gar nicht eingegangen.

Wie soll ein Frühwarnsystem errichtet werden können, für Verbrechen die man erst vor hat? Das einzige Frühwarnsystem dafür ist, die Absicht aufzudecken und damit das Verbrechen zu verhindern!

Dein Beitrag zur Erklärung der Ionosphäre und den Veränderungen in dieser durch das Erdbeben, ist informativ und impliziert sehr indirekt andere als natürliche Ursachen. Wir sollten diese Verbrechen an der Umwelt direkt ansprechen, sodass dafür ein Bewusstsein entsteht und damit auch Schluss gemacht wird.

Economist-Deutung für 2015 – die wichtigsten Aspekte

Danke jedenfalls für deinen Beitrag!

Lg AnNijaTbé

GPS-Daten belegen: Nepal Erdbeben sorgt für Störungen in der Ionosphäre

Erbeben löst Störungen in der ionosphäre aus

Mit einer Stärke von 7,8 auf der Richterskala sorgte das Nepal Erbeben am 25. April 2015 für große Zerstörung. Doch das Beben könnte helfen zukünftige Frühwarnsysteme…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.393 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s